Be-Wundern: Die Grenzen von Wert, Schönheit und des Anderen

Scholze, Jana (2019) Be-Wundern: Die Grenzen von Wert, Schönheit und des Anderen. In: Ludwig, Andreas, (ed.) Zeitgeschichte der Dinge. Germany : Böhlau. ISBN 9783412511067 (In Press)

Full text not available from this archive.
Item Type: Book Section
Additional Information: Summary: Seit einiger Zeit rückt die materielle Kultur in den Fokus der wissenschaftlichen Aufmerksamkeit, denn es sind oft die belanglos erscheinenden Alltagsdinge, deren genaue Analyse Hinweise auf ihre sozialen, gesellschaftlichen und historischen Bedeutungen offenlegt. Sie werden damit allererst zu historischen Zeugnissen und gewinnen neue Aussagekraft. Die in diesem Band versammelten Beiträge machen die Alltagskultur und ihre Bedeutungsvielfalt als »Dingausstattungen« von Gesellschaft zum Thema. Damit wird die aktuelle Debatte um einen »material turn« in den Kulturwissenschaften hier erstmals für die Zeitgeschichte erkundet. Der Band versammelt dazu Beiträge mit unterschiedlichen wissenschaftlichen Perspektiven. Er thematisiert soziale Arrangements wie die Wohnung, das Büro und die Stadt in ihrer dinglichen Dimension, betrachtet die Fotografie als materielle Quelle und untersucht biographische Dinge sowie das Kriterium der Schönheit. In einem zweiten Teil fokussiert er Alltagsobjekte mittels detaillierter Spurensuchen und erkundet abschließend die politische und soziale Dimension der musealisierten Objektkultur.
Research Area: Art and design
Communication, cultural and media studies
History
History of art, architecture and design
Faculty, School or Research Centre: Kingston School of Art > School of Critical Studies and Creative Industries
Related URLs:
Depositing User: Dr. Jana Scholze
Date Deposited: 12 Dec 2019 16:35
Last Modified: 12 Dec 2019 16:35
URI: http://eprints.kingston.ac.uk/id/eprint/44151

Actions (Repository Editors)

Item Control Page Item Control Page